5 Tage ohne Internet – ein Blogger am verzweifeln

In den letzten 5 Tagen war ich mal wieder quasi von der Aussenwelt abgeschnitten – zumindest was das Internet angeht. Hier gab es irgendeine Störung und meine FritzBox blinkte, und blinkte, und blinkte. Aktuell haben wir zu Hause noch einen DSL Vertrag bei 1und1 – bei uns auf dem Lande in dem 800 Seelen Dörfchen ist es so oder so ein Wunder, überhaupt Internet zu haben. Aber natürlich haben wir hier kein High-Speed-DSL, sondern eine richtig Ultraschnelle 2.5 MBit/s Leitung. Downloads oder auch Uploads sind ein graus. Seit knapp 1 1/2 Jahren kommen nun auch vermehrte Probleme dazu.

Ungefähr 5 Mal gab es schon in der Zeit komplette Ausfälle. Natürlich ist dann auch das Festnetz betroffen was ja doppelt schön ist. 3 Mal konnte uns über die 1und1 Kundehotline geholfen werden – 1 Mal hatten wir den unfähigsten Mitarbeiter den 1und1 wohl hatte der einfach nichts gerafft bekommen hat. Da musste ein Techniker rauskommen. Man nimmt sich dann extra den Tag frei und wartet bis der Techniker kommt. „Zwischen 9 und 18 Uhr“ ist ja mal auch eine geile Zeitangabe. Wäre der Techniker gekommen wäre das ja noch verkraften zu wesen. Er kam aber nicht. Ein energischer Anruf beim 1und1 Service – und siehe da der Auftrag wurde storniert, ohne dass der Kunde informiert wurde. Geile Leistung – wirklich! Am nächsten Tag ging es überraschend wieder – ohne dass der Techniker je unser Haus betreten hat. Ein paar Wochen später das selbe Problem. Diesmal versprach man uns gleich einen Techniker – der dann auch zum vereinbarten Termin kam. So weit ja super.

Doch für uns war  das genug -> also ab zur Deutschen Telekom -> neuen DSL Vertrag und bald werden wir dann mit Magenta-Farbenen DSL versorgt. Bis dahin aber weiterhin -> 1und1. Und letzten Freitag bemerkte ich am Morgen, dass wieder einmal die LED an der FritzBox blinkte, und blinkte und blinkte. Zack bei 1und1 angerufen, alles mit der Mitarbeiterin durchprobiert (Respekt: Die war wirklich freundlich und kompetent.) Der Auftrag ging dann in die 1und1 Technik und wurde bearbeitet. Über eine Fernwartung konnte das Problem nicht gelöst werden und so sollte am heutigen Dienstag ein Techniker vorbei kommen. Mein Vater nimmt sich für heute frei (Techniker sollte zwischen 12 und 20 Uhr kommen), heute morgen bemerkte ich, dass das Internet wieder ging. Freude bei mir! Als ich gerade nach Hause kam: Es war kein Techniker da, und der Termin wurde auch nicht abgesagt von 1und1. WAS SOLL DAS? Eine kleine Info, dass alle Probleme behoben wurden und alles wieder geht wäre doch ausreichend gewesen, aber nein man kann den Kunden ja zappeln lassen.

Aber ist ja nicht so, als dass man sich hier irgendwie den falschen geangelt hat. Wie viele wissen, bin ich bei einem Mobilfunkprovider angestellt. Und wir vertreiben auch DSL, unter anderem auch von 1und1. Und natürlich fragen unsere potentiellen Kunden auch, wie unsere Erfahrungen sind. Und dass wir da eigene Erfahrungen mit einbringen, ist glaube ich unser gutes Recht und ich bin einfach kein Verkäufer der der Kunden einfach nur etwas verkaufen will, sondern es soll auch Hand und Fuß haben und ich will ein gutes Gewissen haben, sodass der Kunde ein unbeschwertes Leben hat.

Genug ausgelassen für heute. Ich hoffe in den nächsten Tagen komme ich mal zu mehr Artikeln – sofern mit 1und1 da jetzt keinen Strich durch die Rechnung macht.

lacer92

6 COMMENTS

  • O2 vergibt da auch mal SIM Karten für mobiles Internet als Entschädigung und um weiter on zu sein. kostenlos natürlich.

  • Hallo lacer92,

    ich bin auf den Beitrag aufmerksam geworden.

    Sie schreiben, dass Sie bei der Telekom einen Neuvertrag abgeschlossen haben/abschließen wollen.

    Zuerst möchte ich Sie bei uns natürlich herzlich begrüßen.

    Sollte es Fragen zum Auftrag geben, sind wir jederzeit gerne für Sie da.

    Schicken Sie in dem Fall einfach eine E-Mail an unser Postfach Sonderteam-Telekom-hilft@telekom.de und wir melden uns direkt bei Ihnen.

    Viele Grüße

    Antje von Telekom-hilft

    • Hallo Antje,
      vielen Dank 🙂 Der Vertrag ist bereits abgeschlossen und läuft ab dem 14.7. diesen Jahres, da der von 1+1 leider noch bis dahin läuft. Gerne komme ich auf das Angebot zurück 🙂

  • Ich hätte auch gerne jemanden von der Telekom in meinen Kommentaren? ;(
    Aber vielleicht weiß man offensichtlich schon, dass ich sehr diskussionsfreudig bin.

    Habe mal subtil via „Webseite“ auf den entsprechenden, bösen Beitrag verlinkt.

    Aber warum ich dir eigentlich schreibe. 1&1 gibt dir ein Surf-Stick (1GB/Monat) umsonst, leider im Netz von Vodafone. Sollte sowas wieder vorkommen, einfach mal anfordern (alternativ durchfetzt du mal mein Blog, da ist auch ein passender Beitrag dabei).

    • Hey Raphael,

      verzeih, wenn du den Eindruck hast, dass wir dich meiden, da du diskussionsfreudig sein könntest. Dem ist natürlich nicht so.

      Ich habe mir deinen Blog gerade einmal durchgelesen und habe gesehen, dass du schon mit meiner Kollegin Simone in Kontakt standest. Zudem sehe ich, dass dein Anbieter 1&1 ist. Auch wenn die Leitung von uns „gemietet“ ist, können wir keinen Einfluss auf etwaige Einschränkungen nehmen. Dein Ansprechpartner ist immer dein jeweiliger Anbieter. Dieser hat Ansprechpartner bei uns, der Deutschen Telekom, um solche Sachen direkt zu klären. Daher haben wir auch nicht noch einmal separat in deinem Blog reagiert. 🙂

      Tut mir leid, dass ich dir jetzt nicht direkt helfen kann.

      Ich wünsche dir noch einen sonnigen Tag.

      Viele Grüße

      Antje von Telekom hilft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.