Canon PowerShot N Facebook Ready – Kompaktkamera mit Facebook-Button

Mein Fotografen-Herz weint ein wenig, wenn man sieht, mit was für bekloppten Methoden die Kamera-Hersteller probieren, ihre Kompaktkameras mit hängen und würgen in den Mainstream-Markt zu pressen. Nikon hat mit der Coolpix S800c schon eine mehr als peinliche Nummer abgezogen, Canon scheint nun aber an diesen Misserfolg anknüpfen zu wollen. Man bringt für die kleinste Kompakte aus den eigenen Reihen ein kleines Update heraus, welches einen weiteren Button beinhaltet: einen Facebook-Button!

Canon-Power-Sho-N-Facebook-Ready

Mit dem Facebook-Connect-Button kann man Fotos direkt bei Facebook online stellen. Ob das jemals im Sinne des Erfinders der Kamera gewesen wäre? Allerdings haben wir ja auch am HTC First gesehen, dass der kleine Zusatz „Facebook“ nicht unbedingt ein positiver Marketingschritt ist.

Ob die PowerShop N Facebook ready erfolgreich wird, werden wir sehen, auch wenn ich das stark anzweifle. Immerhin wird die kleine 329 Euro UVP kosten. Für eine so kleine Kamera mit Facebook ein stolzer Preis.

PowerShot N „Facebook ready“ Edition – Hauptleistungsmerkmale:

  • Creative Shot
  • Einzigartiges Design
  • 8fach optischer Zoom, 28-mm-Weitwinkel; Intelligent IS
  • HS System: 12,1 MP CMOS Sensor, DIGIC 5
  • „Facebook Connect“ Taste
  • WLAN und GPS über Mobilgerät
  • Bedienung aus jeder Position; aufklappbarer Touchscreen
  • Full-HD
  • Hybrid Auto; Smart Auto (58 Aufnahmesituationen)
  • Superzeitlupen-Movie

Quelle: (via)

lacer92

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.