Huawei Ascend P6 offiziell vorgestellt

Der erste Kandidat zur Wahl des dünnsten Smartphones des Jahres ist offiziell: Das Huawei Ascend P6 ist nur 6.18 mm dünn. Somit ist es sogar noch ein wenig dünner, als man zuvor den Gerüchten entnehmen konnte. Nur bedeutet dünner dem normalen Menschenverstand nach dann auch mit weniger Leistung? Hoffen wir es mal nicht.

168858-1

Das Huawei Ascend P6 kommt mit einem 4.7 Zoll Display und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel, was eine Pixeldichte von 312 ppi ist. Das ist zwar nicht Bestwert, kann sich aber dennoch sehen lassen. Und vor allem sind die 4.7 Zoll eine sehr gute Größe, da alles größere für die meisten Standard-Nutzer schon wieder zu groß ist. Im Inneren des Ascend P6 schlägt ein K3V2-Quad-Core-Prozessor von Hisilicon von 1.5 GHz Leistung, der Arbeitsspeicher leistet 2 GB und wir haben 8 GB internen Speicher zu freien Verfügung, der aber mit micro SD Karten auf bis zu 32 GB erweitert werden. Schön ist auch, dass man beim Ascend P6 eine Dual-SIM-Funktion hat, sprich man kann zwei SIM-Karten parallel verwenden. Der Akku leistet immerhin 2.000 mAh, was bei einem so dünnen Smartphone schon ziemlich gut ist.

Die Kamera des Ascend P6 löst mit 8 Millionen Pixel aus und kommt mit einer großen Blende von f2.0 und einem LED-Flash. Die Kamera-App bitet weitere Features wie HDR Aufnahmen, Gesichtserkennung oder auch das Auslösen bei einem Lächeln. Als Betriebsstem läuft Android 4.2.2 Jelly Bean mit Huawei’s eigener Emotion UI, welche vom Benutzer mit vielen verschiedenen Icon-Packs modifiziert werden kann. Anders als beim Stock-Android gibt es hier keinen richtigen App-Drawer,da die Anwendungen wie bei iOS direkt auf dem Homescreen liegen. Dies kann aber natürlich durch Launcher geändert werden.

Im Juli soll das Ascend P6 für 450 € auf den Markt kommen. Den Anfang machen die Farben schwarz und weiß. Bei Amazon ist es schon gelistet, kann aber noch nicht vorbestellt werden.

Quelle: (via)

lacer92

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.