Vodafone Pass – Mehrere Pakete als StreamOn Alternative

Am Wochenende hatte ich schon über eine mögliche Alternative von Vodafone zum StreamOn der Telekom berichtet – und siehe da, meine Vermutungen haben sich bestätigt und Vodafone wird nun mit Vodafone Pass seine eigenes „StreamOn“ veröffentlichen.

Ab dem 26.10.2017 soll es für Kunden von Vodafone die Möglichkeit geben, Vodafone Pass zu buchen. Vodafone Pass ist eine Art Nutzungs-Flatrate für „gängige Apps“, wobei man hier bei Vodafone diese App in verschiedene Kategorien unterteilt, und diese in verschiedene Pässe steckt.

Neben einem Pass für Musik und einem für Video, so wie man es vom Telekom StreamOn kennt, wird es auch einen Chat Pass und einen Social Pass geben, was vor allem die extremen Social-Junkies freuen wird.

Der erste Pass ist bei ausgewählten Tarifen bereits inklusive, ab dem Red M kann dann auch der Video-Pass ausgewählt werden – bei der Telekom braucht man auch mindestens den Magenta Mobil L um Video-Streaming im StreamOn enthalten zu haben. Ab dem zweiten Pass zahlt man allerdings 5 Euro monatlich, für den Video-Pass zahlt man 10 Euro monatlich extra.

Ab Januar 2018 soll dann sogar ein monatlicher Wechsel der Pässe ermöglicht werden, sodass man von einem in den anderen Monat seinen Pass ganz an die Nutzung anpassen kann. Nachfolgend die aktuellen Partner für den Vodafone Pass:

  • Chat-Pass: Facebook Messenger, Telegram, Threema, Viber, Vodafone Message+, WhatsApp
  • Social-Pass: Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter
  • Music-Pass: Amazon Music Unlimited/Prime Music, Deezer, I Love Radio, Napster, Soundcloud, Tidal, Spotify
  • Video-Pass: Amazon Prime Video, Netflix, Sky Go, Sky Ticket, Vevo, Vodafone GigaTV

Noch keine Meldung gibt es derzeit, wie es bei Providern aussieht, die auch die Red Tarife anbieten, wie zum Beispiel mobilcom-debitel. Kunden dieser Provider müssen sich also noch auf eine Aussage gedulden.

via Pressemitteilung

lacer92

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.